Startseite
Über uns... Zuchtvögel Zuchtweibchen Ahnengalerie Erfolge einige hervorragende Reisetauben Presseberichte Kontakt Links

Über uns...

Allgemeines über uns

Unsere Vater und Sohn Schlaggemeinschaft besteht seit dem Jahr 1981. Seit diesem Zeitpunkt wird gemeinsam von einem Grundstück, jedoch von 2 verschiedenen Schlaganlagen gereist. Dies erfolgte in der RV Hennef mit der Reiserichtung Süd Ost, im damaligen 7. Bezirk. Hier wurde auch mehrfach die 1. RV Meisterschaft errungen. Im Jahr 1995 folgte dann der Wechsel in die RV Overath, auch 7. Bezirk. Aus dem 7. Bezirk wurde nach der Neuordnung des Verbandes Deutscher Brieftaubenzüchter, der Regionalverband 407 "Mittelrhein-Südost".


Die ersten Tauben unserer Schlaggemeinschaft waren Tauben mit Abstammung der Gebrüder Jansen aus Arendonk. Hierbei handelte es sich nie um Originale, sondern um gute Tauben von bekannten Züchtern. Hierzu kamen Anfang der 80er Jahre Tauben von der Zuchtstation Kölling und der Familie van der Weegen aus Steenbergen. Ende der 80er Jahre wurden Tauben des Sportfreundes Franz Hoffmann aus Siegburg eingeführt. Diese erwiesen sich als absoluter Glücksgriff zur damaligen Zeit. Nach dem Tod des Sportfreundes Hoffmann wurden weitere Tauben über den Sportfreund Heinz Engels hinzugeholt, welcher dieser von Sportfreund Hoffmann nach dessen Tod erworben hatte. Dies sind Tauben mit denen auch der verstorbene G. Cichosz hervorragende Erfolge feierte und die Herr Brölhorst dann bei sich einführte.


Der aktuelle Leistungsstamm


Wir sind immer auf der Suche nach den Besseren und Schnelleren Tauben. Im Jahr 2001 wurde sich dazu entschlossen, frisches Blut in den vorhandenen Stamm einzuführen. So holten wir Tauben vom deutschen Spitzenschlag aus Meppen, bei Günter Prange, und beim holländischen Topschlag Gerard Koopman sowie bei Dirk van Dyck und Fernand Marien. Diese Tauben bilden zur Zeit unser erfolgreiches Gerüst. Hinzu kommen z.Zt. noch einige Neueinführungen von Ad Schaerlaeckens welche sich auch schon ganz gut präsentieren. Aber als unser absolutes top Zuchtpaar und auch sogenanntes Stammpaar kann der Gerard (aus der Judy - Schwester Kleine Dirk) und das Goldstück (Tochter des Ringlosen) gesehen werden. Die Kinder dieser Verpaarung ist in den meisten Top Tauben unseres Schlages vertreten. Gerade die Enkelkinder sind fantastisch. Aber auch die gespielten Kinder brauchen sich nicht zu verstecken.

Erfolge auch auf anderen Schlägen

Der Vererbungsstarke Leistungsstamm eignet sich bei vielen Züchtern als optimaler Passer. Hier sind 3 erfolgreiche Züchter die wir auf Bundesebene unter den Top Ten finden bzw. gefunden haben und wo unsere Tauben eine Rolle bei den Erfolgen gespielt haben

Dr. G. Arnold - RV Overath
Reinhold Schmidt - RV Hohe Bracht u.a. Ruhrgebietsmeister 2013
Florian Grundmeier - RV Hoher Westerwald

Es ist nie leicht, die "richtigen" Passer zu finden, aber die Tauben von Ad Schaerlaeckens sind diese Tauben. So züchteten wir hieraus schon die Beste Jährige der RV 04667-11-44 W und weitere Asse.

Ferner wurden Tauben von Hans-Paul Esser eingeführt und auch diese Kreuzungen lassen uns hoffnungsfroh in die Zukunft schauen.